Musiker

TRIO MARTIN BREINSCHMID
Martin Breinschmid (Vibraphon)
Foto: Pastierovic / © Breinschmid

 

Martin Breinschmid (vibes)
Matyas Bartha (piano)
Herbert Swoboda (clarinet)

Der Wiener Vibraphonist  Martin Breinschmid ist seit vielen Jahren ein Fixpunkt in der europäischen Traditional Jazz Szene. Am 14. 8. 2019 lädt er das Publikum zu einer musikalischen Reise von der Geburtsstadt des Jazz  New Orleans  bis an den Broadway in New York City ein. Diese Reise ist gleichsam eine Kurzgeschichte des traditionellen Jazz.

Seine beiden Kollegen sind der ungarische Ausnahmepianist Matyas Bartha und der Klarinettist Herbert Swoboda. Die Spielfreude und die Virtuosität der drei Herren machen dieses Konzert zu einem Pflichttermin für alle Freunde swingender Musik.
www.breinschmid.at

Mittwoch, 14.8.2019, 19.30 Uhr, Pfarrhof Pürgg,

THE RADIO KINGS – From Basin Street to Broadway

 

Alexander Swete
Alexander Swete
Alexander Swete -Gitarre

 

gehört zu den führenden und international gefragtesten Gitarristen Österreichs.

Sein ausdrucksstarkes Spiel, sein Klangsinn und seine virtuose Leichtigkeit begeistern sowohl Kritik als auch Publikum.

www.alexanderswete.com

Sonntag, 29.9.19, 17.00 Uhr, Wallfahrtskirche Pöllauberg,

SCHUBERTS SEELENLANDSCHAFTEN

Martin Vacha (Bariton) / Alexander Swete (Gitarre) / Hansgeorg Schmeiser (Fl)
mit Liedern von Franz Schubert

 

Eminent Duo
Eminent Duo
Eminent Duo

 

We met in McDonald’s. True story!
In our defense, it was in the city in which we both studied: in Vienna.

At first sight, you wouldn’t think we belong together (a petite Japanese violinist and a two meter Slovenian guitarist and composer).

Yet, after collaborating in a chamber ensemble in a baroque music course at the university, it was decided: we will continue to play together. We have worked very hard and focused in order to achieve a combined sound and unique artistry.

We measure our success by two categories: competitions and concerts.

www.eminentduo.com

14. August 2018,

im Historischen Pfarrhof Pürgg erstmals bei den Steirischen Stifts- und Schlosskonzerten: Eminent Duo, Violine und Gitarre – Moeko Sugiura und Nejc Kuhar

 

 

Home

Willkommen zu den
Steirischen Stifts- und Schlosskonzerten 2019!

 

In unserer 26. Saison haben wir wieder sechs architektonisch wertvolle Schlösser und Kirchen in der Steiermark für unsere Konzerte ausgesucht, die mittels Musik, Lesung und Sonderführung für unser Publikum geöffnet werden.

Musikalisch präsentiert sich dieses Jahr neben der Pflege der Klassik ein breites musikalisches Programm von Barock über Romantik in neuen Arrangements bis hin zur Uraufführung, wobei auch Künstler der Jazzszene zu den Ausführenden zählen werden.

Meine Künstlerkollegen  Tina Zerdin, Klara Flieder und Christophe Pantillon, Martin Breinschmid, Matyas Bartha und Herbert Swoboda, das wunderbare Duo Aliada mit Michal Knot und Bogdan Laketic, Martin Vacha und Alexander Swete und, und……..  werden gemeinsam und auch mit mir musizieren, dazwischen gibt es immer wieder Texte, Lesungen und Betrachtungen.

Diese Kombination aus Neu und Alt, aus Musik und Lesung, Sonderführung und Improvisation erlaubt uns eine neue Form der Konzertgestaltung, die auch 2019 zum außergewöhnlichen Kulturereignis werden soll.

Vielen Dank für Ihr langjähriges Interesse an unserer Konzertreihe! Wir würden uns sehr freuen, Sie auch in diesem Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr
Prof. Hansgeorg Schmeiser

zuM Programm 2019

Stifte und Schlösser

Neu dabei seit 2017
Schloss Alt-Kainach

Das Schloss “Alt-Kainach” ist seit 1966 im Besitz des “Steirischen Burgenvereines”. Der wuchtige, dreistöckige Renaissancebau mit hohem Walmdach stammt in seiner heutigen Form aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Seinen Ursprung hat “Alt Kainach” in einem romanisch-gotischen Wehrturm des 12./13. Jahrhunderts. Sehenswert sind die restaurierte zweigeschossige Schlosskapelle mit einem wunderschönen Renaissancealtar, der Rittersaal und andere Räume mit schönen Holzdecken.

“Stifte und Schlösser” weiterlesen