Home

Liebe Freunde der Steirischen Stifts- und Schlosskonzerte,

Auch 2022 dürfen wir Ihnen in unserer 29. Konzertsaison wieder ein breites Programm von Barock über Klassik bis hin zu Cross Over und Jazz anbieten.
Schloss Spielfeld, Historischer Pfarrhof Pürgg, Schloss Alt-Kainach, Propstei Aflenz, Pfarrkirche St. Stefan im Rosental und das Schloss Stainz sind 2022 unsere Konzertorte, die auch wieder mit Spezialführungen für das Publikum geöffnet werden.
Die ehemalige Kammermusikpartnerin von H.G. Schmeiser Harfenistin Tina Zerdin, Jazzsaxophonist Gerald Preinfalk, das sensationelle Duo Aliada, der Solocellist der Wr. Symphoniker Christoph Stradner, Staatsopernsängerin Regine Hangler & Dirigent Milan Turkovic & das ENS, das Mozartensemble der Wiener Volksoper und, und … werden musizieren, dazwischen gibt es immer wieder Texte, Lesungen und Betrachtungen u.a. mit Ingrid Wendl, Fridolin Meinl, Erwin Draxler…
Diese Kombination aus Neu und Alt, Barock, Klassik und Jazz, aus Musik und Lesung, Sonderführung und Improvisation erlaubt uns eine Form der Konzertgestaltung, die für unsere Steirischen Stifts- und Schlosskonzerte mittlerweile zum unverwechselbaren Kennzeichen geworden ist.

Wie auch bereits im letzten Jahr legen die Steirischen Stifts- und Schlosskonzerte 2022
wieder ein WAHLABO vier aus sechs auf:

besuchen Sie vier der sechs Konzerte
zum Sonderpreis von EUR 60,-
die Karte ist übertragbar !

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch 2022 wieder bei uns begrüßen zu dürfen und bleiben Sie gesund.

Steirische Stifts- und Schlosskonzerte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.